iphone 9 plus

Apples Nachfolger des Budget-Smartphones iPhone SE wird offenbar nicht einen, sondern zwei Ableger bekommen. Neben einem iPhone 9 deutet sich ein iPhone 9 Plus an.

Das iPhone 9 (Plus) soll ein iPhone-8-Gehäuse besitzen. (Bild: Apple)

Bạn đang xem: iphone 9 plus

Seit Monaten kursieren Gerüchte und Hinweise über Apples günstiges iPhone 9 (oder iPhone SE 2). Zuletzt hieß es, dass es yên tĩnh März 2020 angekündigt werden soll. Nun scheint aus dem einen Modell ein Doppelpack geworden zu sein.

Das iPhone 9 wird wohl das iPhone 8 ersetzen

Wie 9to5 Mac in den Assets von iOS 14 entdecken konnte, arbeitet Apple nicht nur an einem 4,7-Zoll-iPhone, sondern auch an einem Plus-Modell mit 5,5-Zoll-Bildschirm, die zusammen die iPhone-8-Serie ersetzen könnten. Der Plus-Zusatz yên tĩnh Namen gilt laut 9to5 Mac als noch nicht bestätigt, traditionsgemäß dürfte Apple diese Bezeichnung für das größere iPhone 9 aber einsetzen.

Das könnte das iPhone SE 2 oder iPhone 9 sein. (Renderbild: iGeeksblog)

Das könnte das iPhone SE 2 oder iPhone 9 sein. (Renderbild: iGeeksblog)

Beide Modelle würden optisch dem iPhone 8 und 8 Plus ähneln und einen Touch-ID-Fingerabdrucksensor anstelle einer Face-ID-Gesichtserkennung verbaut haben. Weiter sollen sich Hinweise yên tĩnh iOS-14-Code darauf finden, dass beide Apples schnellen A13-Bionic-Chip an Bord haben, der etwa auch yên tĩnh iPhone 11 und iPhone 11 Pro zum Einsatz kommt. Der schnelle CPU dürfte die iPhone-9-Serie unter anderem für Nutzer attraktiver machen, die noch ältere Modelle wie das iPhone 6 und das iPhone 7 benutzten und nicht dazu bereit sind, viel Geld für High-End-Smartphones auszugeben.

Weiter sollen die neuen Modelle laut 9to5 Mac in der Lage sein, NFC-Tags yên tĩnh Hintergrund zu scannen, was bislang nur mit dem iPhone XR, iPhone XS und dem iPhone 11, aber noch nicht mit dem iPhone 8 oder iPhone X möglich war.

Das könnte das iPhone SE 2 oder iPhone 9 sein. (Renderbild: iGeeksblog)

Xem thêm: mi 9c

Neben iPhone 9: Neue iPad Pros sollen in 4 Varianten kommen

Abgesehen von den neuen iPhone-9-Modellen will 9to5 außerdem entdeckt haben, dass die mittlerweile vierte Generation des iPad Pro in vier Varianten verfügbar sein wird. In den iOS-14-Assets konnten die vier Modellnummern J417, J418, J420 und J421 gefunden werden. Dabei dürfte es sich um die WLAN- und LTE-Versionen der 11- und 12,9-Zoll-Modelle handeln.

So könnte das iPad Pro 11 (2020) aussehen. (Renderbild: iGeeksblog)

Die neuen iPad Pros werden letzten Leaks zufolge eine Triple-Kamera wie Apples iPhone-11-Pro-Modelle erhalten. Für AR-Effekte setze Apple zudem auf einen Time-of-Flight-Sensor.

In den kommenden Wochen wird zudem eine neue Generation des Macbook Air und Pro erwartet, die jeweils mit Intel-Prozessoren der zehnten Generation versehen wurde. Außerdem verabschiedet Apple sich bei den kommenden Notebooks von der unzuverlässigen Butterfly-Tastatur, die gegen ein Scherenmechanik-Keyboard ersetzt werden soll. Das erste Modell mit der neuen/alten Mechanik war das Macbook Pro 16.

Mehr zum Thema:

  • iPhone 9, neue iPad Pros und mehr: Was Apple yên tĩnh ersten Halbjahr 2020 alles vorstellen könnte
  • Neue Macbook-Pro- und -Air-Modelle mit Scheren-Tastatur yên tĩnh Anmarsch
  • iPhone 9: Apples Einsteiger-Phone kommt yên tĩnh ersten Quartal 2020 ab 400 Dollar

Verpasse keine News zu Hardware & Gadgets 💌

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Xem thêm: giày bóng rổ nike

Es gab leider ein Problem beim Absenden des Formulars. Bitte versuche es erneut.

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz